Upcycling – Dose wird zum Stiftehaltermonster

Um den Kindern das Malen noch etwas zu versüßen, können aus leeren, ausgewaschenen Shampooflaschen ein selbst gebastelter Stiftehalter gebastelt werden.

Was ihr dafür benötigt:
– eine leere Shampooflasche
– Farbe (am besten Acryl- oder Wassermalfarbe mit etwas Deckweiß gemischt)
– 2 Pinsel
– 1 Kleber
– weißes Papier
– 1 Edding
– 1 T-Shirt
– Tischdecke/ Zeitungspapier
– 1 Schere/ Cutternesser
– Stifte
– Wolle

Vorbereitung:
Bevor ihr mit dem Bemalen des Stiftehaltermonster anfangt, legt ihr wieder eine Tischdecke oder Heitungspapier unter und zieht euren Kindern ein T-Shirt an.
Nun wir von den Eltern mit einer Schere oder einem Cuttermesser die Hälfte der Shampooflasche abgeschnitten.

Nun beginnt das Malen:
1. die Unterseite der Shampooflasche wird benötigt
2. dies könnt ihr mit einer Farbe eurer Wahl anmalen
3. mit weiteren Farben bekommt euer Monster ein beliebiges Muster
4. Alles gut trocknen lassen!

Jetzt bekommt euer Stiftehaltermonster noch Augen und einen Mund:
1. für die Augen werden aus einem weißen Papier zwei Kreise ausgeschnitten
2. auf jedes Auge kommt jeweils eine Pupille mit einem Edding
3. die Augen werden auf das Monsterchen geklebt
4. nun wird mit Edding auf das weiße Papier ein Mund mit Zähnen gemalt
5. Mund ausschneiden
6. der Mund, wird auch auf das Monster geklebt
7. mit einem Edding, werden über die Augen noch Augenbrauen gezeichnet
8. Mit der wolle und dem Kleber können dem Stiftehaltermonster noch ein paar Haare angeklebt werden

Alles noch mal gut trocknen lassen, beliebige Stifte hinein stellen und fertig ist das Stiftehaltermonster.

Diese Idee ist von Jasmin
Viel Spaß beim Basteln
Wünschen euch die Giraffen

Upcycling – Sensorikflaschen

Mit kleinen Knöpfen, Linsen, Glitzer, buntem Wasser (Lebensmittelfarbe )oder kleinen Muscheln und einer leeren Plastikflasche kannst du dir für zu Hause einen kleinen Ozean in der Flasche basteln.
Viel Spaß beim Wellen machen !

Als erstes füllst du Linsen, Steinchen , kleine Kugeln aus Watte etc.und was sonst noch in deinem Ozean schwimmen kann in die Plastikflasche setze einen Trichter auf die Flasche frage am besten einen Erwachsenen der dir dabei hilft. Die Flasche wird halbvoll mit Wasser gefüllt . Dann gib ein wenig blaue , rote oder grüne Lebensmittelfarbe ins Wasser und rühre kräftig um.
Nun kommt zum Schluss noch Sonnenblumenöl ins Wasser bis kurz unter den Flaschenverschluss. An dieser Stelle kann man auch Streuglitzer hinzufügen . Ganz fest zudrehen das ist ganz wichtig!
Man kann die Schraubverschlüsse mit flüssigen Kleber zur Sicherheit zukleben!!!

Die fertigen Flaschen wurden uns von Carina aus der Giraffen-Gruppe zur Verfügung gestellt . Diese Flaschen lieben unsere Kinder.
Sie sind auch ein schönes selbst hergestelltes Geburtstagsgeschenk für Krippenkinder.

Liebe Grüße
Eure Lioba und Gül