Unsere Aktion zum Welt Down Syndrom Tag

Am 21.03.2022 ist, wie jedes Jahr seit 2006, Welt Down Syndrom Tag.
Menschen mit Trisomie 21, auch Down Syndrom, das 21. Chromosom dreifach statt zweifach vorliegen.
Würde man die Chromosomen unter dem Mikroskop betrachten, würden sie kleinen, farbigen Socken ähneln.

Deshalb feiern wir an diesem Tag angeregt durch die Kinderkrippe Ebenböckstraße, den “Bunte Socken Tag”. 

Alles was es braucht, sind verschieden farbige Socken die man an diesem Tag trägt.
Für mehr Inklusion, Vielfalt, Diversität und Einzigartigkeit eines jeden Menschen, ob mit oder ohne Behinderung.
Wir machen mit!

In jeder Gruppen liegen Malvorlagen für Socken – sie können natürlich auch selber Socken malen und diese ausschneiden.
Die Socken hängen wir an einer Leine in unserer Kita auf.

Wir freuen uns über viel Beteiligung.

Ihr Team
Konstanze-Vernon-Straße

Kasperltheater

Liebe Eltern,
heute wurde unter strengen Corona-Auflagen das Kasperl-Theater in der Turnhalle aufgebaut.
Sabine, Marina und Steffi spielten für jede Gruppe „Die verzauberte Prinzessin“.

Es war uns wichtig den Kindern ein besonderes Highlight zu bieten.

Ihr Team
Konstanze-Vernon-Straße

Laternenumzug

Gestern, am 10.11. treffen sich die Kinder, Eltern und das Kita-Team vor der Kita für den Laternenumzug.

Gemeinsam mit dem Elternbeirat haben wir entschieden unseren Kindern diese schöne Tradition, trotz erhöhter Coronazahlen, zu feiern.

Frau Gutsch hielt eine kleine Rede.
Sie bat alle Teilnehmer (ab dem Schulalter) die Masken zu tragen.
Das klappte auch hervorragend während der Veranstaltung.

So sangen wir gemeinsam ein Lied und zogen anschließend mit den Laternen durch das Wohnviertel.

Abschließend sangen wir ein 2. Lied.
danach erhielt jedes Kita-Kind eine Martinsbreze, die unser Hauswirtschaftsteam frisch am Nachmittag gebacken hat.
Die Kinder sollten die Brezen mit Ihren Familien teilen.

Ihr Team Konstanze-Vernon-Straße

de Deutsch
X