Laternenfest

Liebe Eltern,
heute haben wir im Kindergarten unser Laternenfest gefeiert.
Traditionell findet so ein Laternenumzug am Abend mit den Eltern statt.

Doch das hat die Stadt München untersagt.
Wir befinden uns in einer Pandemie.
Der Schutz für uns alle ist wichtig.

Darum gab es in diesem Jahr eine Feier ohne Eltern.
Nur die Kinder und deren Betreuer feierten.

Die Küche hat für die Kinder ein ganz besonders reichhaltiges Frühstück gemacht.


Jede Gruppe hat sich etwas besonderes für die Kinder der Gruppe überlegt:

– Es gab Gitarrenmusik …
– Die Martins-Geschichte erzählt mit dem Kamishibai …
– Einem Spaziergang in der Umgebung …
– Ein Besuch auf dem Spielplatz …
– Manche Gruppen gingen mit ihren Kindern durch unserer “Geisterbahn” im Keller weil es
im Verbindungsgang zum Nachbarhaus so schön dunkel ist …

Bitte fragen Sie Ihr Kind, an was es sich von der heutigen Feier erinnert und was ihm am Besten gefallen hat.

Als ich heute drei Kinder der Frosch-Gruppe danach fragte,
sagten sie “die Geisterbahn” 😉
Denn dort ist es nicht nur dunkel … da gibt es Leuchtsterne, ein kleines Skelett und leuchtende grüne Spinnen …

Natürlich vermissen die Kinder und die Erwachsenen unsere “normales” Familien-Laternenfest.
Doch wir haben das Beste aus dem heutigen Tag gemacht.
Die Kinder hatten einen tollen Tag.

Als keine Überraschung erhielt jedes Kind am Ende des Kindergartentages eine gebackene Martins-Gans.


Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder mit den Familien der Kinder den Laternenumzug feiern können.

Ihr Team Konstanze-Vernon-Straße

Angebot Webcoaching

Liebe Eltern,

die Landeshauptstadt München bietet am 17.09.2020  um 20:30 Uhr ein Webcoaching mit dem Thema “Hallo Welterklärer! Tipps für Eltern, von Bindung bis Bildung.” an. Unten stehend leiten wir das Schreiben der Stadt weiter.

-Der Elternbeirat-


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mütter, liebe Väter,
liebe Welterklärer,

wir freuen uns nach dem erfolgreichen Start unserer familienst@rk-Reihe mit dem 2. Web-Coaching wieder live und interaktiv mit den Eltern zum Thema Bildung und Familie in Kontakt zu kommen. Mit unseren Web-Coachings familienst@rk möchten wir Familien in Bayern begleiten und unterstützen, ganz besonders (aber nicht nur) während der Corona-Krise.

Auch in unserem 2. Web-Coaching liegt der Fokus auf den Fragen der Eltern: Unsere Familien-Expertin im Studio gibt konkrete Tipps für Eltern mit Kindern aller Altersgruppen rund um das Thema Familie&Bildung. Parallel zum Live-Stream mit unserer Familien-Fachfrau können Eltern ihre Fragen im Live-Chat direkt einbringen und erhalten Tipps und Anregungen von unseren Experten und Expertinnen.

Was „Bildung“ genau ist und wie sie im Familienalltag funktioniert: Das erfahren wir

am Donnerstag, den 17.09.2020, um 20:30 Uhr
im Live-Stream auf familienland.bayern.de
zum Thema „Hallo Welterklärer! Tipps für Eltern, von Bindung bis Bildung.“.

Unser Studiogast und Familien-Fachfrau ist Frau Prof. Dr. Sabine Walper vom Deutschen Jugendinstitut (DJI). Mit ihr sprechen wir in unserem zweiten familienst@rk Web-Coaching über Familie und Bildung und stellen ihr die Fragen der Eltern: Wie können Eltern ihren Kindern Bildung so vermitteln, dass es sich für alle gut anfühlt? Wie können Familien Lerneifer schon im Kleinkindalter spielerisch fördern? Wie unterstützt man den Spaß am „Weltverstehen“, auch außerhalb der Schule? Wie kann man Bildungsmuffel begeistern? Welche Aufgabe haben Mama und Papa bei Jugendlichen in Sachen Bildung?

Weder Voranmeldung noch Registrierung sind für die Teilnahme erforderlich. Also gerne einfach unkompliziert und kostenfrei reinschauen auf familienland.bayern.de!

Und gerne auch weitersagen! Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Ihre Verteiler nutzen und die Einladung weiterleiten, um möglichst viele Eltern mit unserem Format zu erreichen und zu unterstützen. Anbei auch das share pic – gerne auch in Ihren Social-Media-Kanälen teilen!

Wir freuen uns auf einen spannenden Live-Stream!

Mit freundlichen Grüßen

Referat IV 1 – Grundsatzfragen Familien