Vorschule im März – “Der Frühling ist da!”

Im März war es endlich wieder so weit: Die Vorschule konnte wieder starten!
Wir haben uns alle riesig gefreut.

Der März gehörte ganz dem Frühlingsanfang. Dies wurde gleich aufgegriffen und intensiv in der Vorschule mit den Kindern besprochen. Es wurde dazu der Garten beobachtet, um die Veränderungen der Pflanzen zu entdecken, sowie die Tiere, die aus ihrer Winterruhe erwachen.

Doch nicht nur der Frühling sondern auch das Osterfest gehört in diese Jahreszeit.
Da dürfen Osterlieder und -gedichte sowie Osterdeko und die Osternester für den Osterhasen nicht fehlen.

Das Küken und das Ei war in der Vorschule ein weiteres großes Thema.
Fragen, wie zum Beispiel: Wer legt das Ei? Wie schlüpft ein Küken? Wie sieht ein Ei von Innen aus? – diese Fragen und viele weitere wurden in einem regen Informationsaustausch erklärt.

Doch nicht nur der Frühling war ein wesentlicher Bestandteil der Vorschule sondern noch viele weitere Themen:

Wir freuen uns schon, was uns im April alles erwarten wird!

Ihr Vorschul-Team
Andrea, Amelie, Gül

Vorschulförderung im Dezember

Liebe Eltern,

in den ersten 2 Wochen des Monats Dezember fand die Vorschulförderung in beiden Ebenen wie gewohnt statt.
Alles drehte sich um das Thema Nikolaus und Weihnachten.

Die Kinder lernten Nikolauslieder, ein Nikolausgedicht und die dazugehörige Geschichte kennen.
Es gab Adventskalendergeschichten und ein Kimspiel mit winterlichen Gewürzen.

Hier sind die Übersichtspläne der Vorschulförderung von beiden Ebenen:

Ihr Vorschulförderteam Gül, Amelie, Andrea und Manuela